NetRegio – Netze schaffen Verbindungen!

Die NetRegio GmbH ist eine Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung von Breitbandversorgung in Kommunen und Regionen. Sie setzt sich für die Schaffung und den Ausbau zukunftsfähiger Telekommunikations- und Internetinfrastrukturen in der Region ein.

Durch moderne Glasfasertechnologie wird jede Kommune nicht nur als Wirtschaftsstandort attraktiver, sie trägt auch im Wesentlichen zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger bei, für die schnelles Internet und Telefon mittlerweile zu den Grundbedürfnissen gehören.

Glasfaser als Investition in die Zukunft

In unserer heutigen Informationsgesellschaft werden immer größere Datenmengen täglich abgerufen und verschickt. Im Privat- und Geschäftsbereich sind dabei Bewegtbilder in Form von Online-Videos, Livestreams und Kurzfilmen ebenso gefragt wie die Nutzung von Cloud-Diensten mit hohem Speichervolumen. Damit alle Informationen jederzeit zuverlässig und schnell verfügbar sind, bedarf es hochleistungsfähiger Infrastrukturen, die genau diesen Anforderungen gerecht werden.
Hier setzt die NetRegio an: Sie ist kompetenter Ansprechpartner für Kommunen, die sich über die Möglichkeiten und Chancen eines Breitbandausbaus informieren möchten.

Gesellschafter

Mehrheitsgesellschafter der NetRegio GmbH ist die NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH, einer der erfolgreichsten regionalen Telekommunikationsanbieter Deutschlands. Sie und ihr Tochterunternehmen NetAachen versorgen den Wirtschaftsraum Köln/Bonn/Aachen mit zukunftsweisender Infrastruktur. Die eigenen, hochleistungsfähigen Breitbandnetze zählen zu den modernsten Europas.

Darüber hinaus sind auch Kreise und Kommunen sowie andere Marktteilnehmer im Bereich Telekommunikation eingeladen, Gesellschafter zu werden.

Netze schaffen Verbindungen